Vita

GET IN TOUCH

Holger Linn

VITA

Der deutsche Bass Holger Linn studierte Kirchenmusik und Schulmusik in Aachen und Lübeck. Nach absolviertem Diplom und Staatsexamen mit Auszeichnung arbeitete er als Chorleiter und Organist, unter anderem als Assistent der traditionsreichen Knabenkantorei Lübeck.

Ein zweifach in Folge verliehenes Graduiertenstipendium des deutschen akademischen Austauschdienstes (DAAD) führte ihn im Alter von 32 Jahren an die Kunstuniversität Graz, an der er sein Gesangstudium mit Auszeichnung abschloss. Neben internationalen Meisterkursen und Stipendien erhielt er hier von der Sopranistin Prof. Rosemarie Schmied seine Ausbildung zum Sänger.

Zahlreiche Liederabende und Partien als Solist in Oratorien und Messen (u.a. Haydn Festival Eisenstadt, Internationales Podium junger Solisten Graz, Bachwoche Stuttgart, MUK Lübeck) zeugen von seinem besonderen Interesse für das Konzertfach, dokumentiert in Aufnahmen für den Rundfunk und auf CD.

Am Johann-Joseph-Fux Konservatorium in Graz unterrichtete er von 2010-2017 Gesang und Sprecherziehung für Sänger. 2013 übernahm er zunächst einen Lehrauftrag für Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und unterrichtet dort seit Oktober 2017 als Senior Lecturer. Zudem erhielt er 2016 einen Lehrauftrag für Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien am Institut Antonio Salieri.


ENGLISH

The German Bass Holger Linn studied church music and music education at the Universities of Aachen and Lübeck. After completing his Diploma and State Exam with honors, he worked as organist and choir-master, among other things as assistant to the traditional Knabenkantorei Lübeck

A twice in a row conferred graduate scholarship from the German Academic Exchange Service (DAAD) took him at the age of 32 to the University of Music and Performing Arts Graz to study singing, where he graduated his studies with honors. In addition to international master classes and scholarships (including the regional government of Styria, American Institute of Musical Studies), he received his training from the soprano Prof. Rosemarie Schmied.

Recitals and numerous roles as a soloist in oratorios and fairs (Haydn Festival Eisenstadt, Bachwoche Stuttgart, MUK Lübeck), documented in recordings for radio and on CD, testify his interest in the concert field.

From 2010-2017 he taught singing and speech training for singers at the Johann-Joseph-Fux Conservatory in Graz. Since 2013 he teaches singing at the University of Music and Performing Arts Graz, from 2017 as a senior lecturer. Since 2016 he additionally fulfills a lectureship for singing at the University of Music and Performing Arts Vienna at the Antonio Salieri Institute.

Copyright © All Rights Reserved